PolyArtStudio PolyArtStudio PolyArtStudio PolyArtStudio PolyArtStudio PolyArtStudio

Renate und Christian SchwetzDas PASŠ (Poly Art Studio Švec) ist eine private, unabhängige Kultureinrichtung, die auf den humanistischen Prinzipien der Polyästhetik des ehemaligen Rektors der Musikuniversität Mozarteum Salzburg Prof. Dr. Wolfgang Roscher (2002) aufbaut. Es dient dem Aufzeigen aber auch dem Durchlässigmachen von Grenzen und der sinnlichen Aktivierung von Menschen mit den Mitteln von Kunst und Kultur. Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen, Szene, Meditation und auch seltsame Projekte sollen Menschen zu polyästhetischen Festen und kultureller Arbeit zusammenführen.




:: unsere Veranstaltungen ::

Homebody/Kabul

Monolog zum gleichnamigen Stück von Tony Kushner

Samstag, 23. April 2016
19 Uhr 30

Regie: Brigitte Pointner/ Portraittheater

www.dyantheater.com

veröffentlicht am 06.02.2016

Geträumtes auf Stoff

Vernissage zur

Ausstellung von Wachsbatiken auf Textil

von Ingrid Loibl

Freitag, 22. Juli 2016
19 Uhr 30

Untermalt wird die Vernissage von Johann Falter (Querflöte)

veröffentlicht am 05.02.2016

Es war einmal... - Märchen einmal anders

Die kommende Veranstaltung wurde verschoben und findet nicht im November statt:

Freitag 11. Dezember 2015
um 19:30 Uhr

Eine Performance zu 5 Märchen.
Gestaltet von Zdenka Becker, Renate Kienzl, Aloisia Parisz, Auguste Reichel und Renate Schwetz. Musikalische Begleitung auf der Gambe: Margit Pflügl
Dazu gibt es eine Ausstellung von alten Schulwandbildern.

Samstag, 12. Dezember 2015
um 16:00 Uhr

Eine Märchenstunde für Kinder

Eintritt: Freie Spenden - sie kommen der Initiative Flüchtlingshilfe der Pfarre Böheimkirchen zugute

veröffentlicht am 14.09.2015

Musik sehen - Fotoausstellung mit Konzertbildern von Andreas Müller

Vernissage und Kultur-Brunch

Andreas Müller, Fotograf, lebt seit einigen Jahren in Böheimkirchen und hat ein besonderes Faible für Konzertfotografie. Er präsentiert in der Ausstellung seine stimmungsvollsten Bilder von Konzerten aus der Rock und Liedermacher-Szene.

Ausstellungseröffnung mit Buffet

Sonntag, 14. Juni 2015 um 11:00 Uhr (bis 14:00 Uhr)

im PolyArt Studio Svec (PASS)
Hochfeldstraße 21
3071 Böheimkirchen

veröffentlicht am 10.02.2015

Französische Chansons

C'est si bon

mit der Gruppe "Chez Claude"

mit Friedl Konlechner: Kontrabass, Stimme, Hubert Sator: Schlagzeug, Stimme, Claude Manach: Keyboard, Gitarre, Stimme und Johann Falter: Flöte

Freitag, 20. März 2015 um 19:30 Uhr

im PolyArt Studio Svec (PASS)
Hochfeldstr. 21
3071 Böheimkirchen

veröffentlicht am 09.02.2015

Gehen, wohin das Leben will - VERNISSAGE - Bilder von Elisabeth Strasser

Vernissage
am Freitag, 26. September 2014
19:30 Uhr im PASS

Elisabeth STRASSER

Collagen / Mischtechnik auf Leinwand und Holz

veröffentlicht am 09.09.2014

Musik der Vögel

Musikalische Strukturen im Gesang der Vögel
- Vortrag mit Hörbeispielen mit Csaba Bornemisza (Wien) - Cellist der Wiener Philharmoniker
- Kalligraphische Arbeiten von Margit Pflügl (Linz) - Barockcellistin

Freitag, 6.Juni 2014
19:30 Uhr

im PolyArt Studio Svec (PASS)
Hochfeldstr. 21
3071 Böheimkirchen

Beitrag: €10
Mehr Infos: Margit Pflügl 0650 / 777 39 24

veröffentlicht am 02.05.2014

Stefan Sterzinger im PASS am 3. April 2014

Stefan Sterzinger, Akkordeonist und Sänger
am Donnerstag, 3. April 2014, um 19:30 Uhr im PASS

Eintritt: € 10,-

poetisch-bizarre interventionen am tatort wienerlied. sterzinger spielt akkordeon, plaudert und singt. skurril vertonte kurzgeschichten, hinterlistige collagen und verstoerende neu interpretationen. material von hc artmann bis hans hoelzl und kostbare miniaturen aus eigener feder. auch ein schlagerlied koennte dabeisein, und wienerlieder mit englischem akzent.

Infos im web

Mehr zu Sehen und zu hören bei YouTube

veröffentlicht am 06.02.2014

Gemeinde Böheimkirchen ehrt Renate und Christian Schwetz

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Gemeinde wurde im Dezember an Renate und Christian (+) Schwetz die Goldene Ehrennadel der Marktgemeinde Böheimkirchen verliehen: für ihre außergewöhnlichen Verdienste um die Marktgemeinde Böheimkirchen

(v.l.n.r. Bürgermeister Günther Eigenbauer, Renate Schwetz, Christ Baum, VzBgm. Wolfgang Krempl, VzBgm. Johann Hell)

veröffentlicht am 14.12.2012

Booklet zur Sonderausstellung

Booklet_Seite 16

Zur Sonderausstellung erstellten Maggie und Wölfi DORN gemeinsam mit Renate ein Booklet mit einer Auswahl von Christians Werken. Auf 48 Seiten sind die künstlerischen Lebensabschnitte und die verschiedenen Typen von Werken auf Photos abgebildet und mit Texten von Christian ergänzt.
Von der Broschüre sind nach der Sonderausstellung noch etliche Exemplare vorhanden, das tolle Stück kann auch zugeschickt werden: bei Interesse schicken Sie bitte ein E-Mail mit Ihrer Adresse an c.svec@aon.at; das Booklet kostet € 5,- (+Versandkosten).

Klicken Sie auf das nebenstehende Bild, um einige Seiten aus dem Booklet zu sehen und zum Download des Booklets zu gelangen.

veröffentlicht am 05.11.2012

Samstag, 3. November 2012

SCHLUSSVERANSTALTUNG

im PASS um 19:00 Uhr:

Ausklang mit Erinnerungen, TANDARADEY und Gitarrenensemble TRAISEN

veröffentlicht am 01.07.2012

Mittwoch 31. Oktober

Vernissage zur Sonderausstellung
'Christian Schwetz - ein Lebenswerk'

Aula der Volksschule Böheimkirchen

19:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung, Theateraufführung der SchülerInnen,
musikalische Umrahmung Schülerorchester

veröffentlicht am 30.06.2012

Mittwoch 26. September 2o12

"heut' ist der Tag da wir geboren" - eine Hommage

zum 65. Geburtstag von Christian Schwetz

Konzert: K 2 - GUITARDUO (Reinhold Kletzander & Ingo Kronreif), Salzburg

Ausstellung: Künstler präsentieren ihre zu diesem Anlaß geschaffenen Werke

Beginn: 19 Uhr

veröffentlicht am 30.06.2012

PFINGST-Sonntag 27. Mai 2o12

JAZZ - BRUNCH 11-leven

Pfingsten goes Dixie - Dixie goes Boeheimchurchen

Bohemian Dixielandlers & Thomas Schwetz (clarinets & saxes)

BEGINNZEIT : 11 uhr !!!

veröffentlicht am 09.02.2012

Samstag 21. April 2o12

Parlez-moi d'amour

Französische Chansons zu P-Ostern

ein Bekenntnis zum ewigen Frühling

Kathi Csaplovics voix
Franz Schwarz pianó et accordéon
Peter Chielli clarinette et Saxe-o-phon

Beginn: 19.30

veröffentlicht am 09.02.2012

25. März 2o12 - zum Schönbergjubiläum

Das RSO-Radiosymphonieorchester zu Gast im Studio PASS

Die neu gegründete "New Chamber Opera of Europe - Szene XX" hält in unserem Studio ihre allererste Probe ab. Einen Tag lang proben die Musiker des RSO unter der Leitung der beiden Gründer den Einstieg in die Inszenierung von Arnold Schönbergs "Pierrot Lunaire".
Dieses bahnbrechende und epochemachende Werk feiert 2o12 das Hundertjahrjubiläum seiner Uraufführung, die Proben sind der Beginn der Vorbereitungen für die szen. Aufführung im Oktober in Wien. In der innovativen Deutung des Werks wird die Titelpartie dabei erstmals statt von einer Frau von einem Mann gesungen.

Pierrot: Franz Leitner, Tenor
Musiker des RSO Wien
Musikal. Ltg.: Matthias Wurz
Regie & Ausstattung: Ches Themann
Techn. Leitung: Gero Zechner
Assistenz: Silke Ddrack

veröffentlicht am 05.02.2012

8. April 2o11

BILD & TON


Monika Heider (Malerei in Acryl & Öl)

Gerti Pacher (Keramiken)

veröffentlicht am 13.12.2010

22. Mai 2o11

f a n c i e s


Musik im Mai - Ensemble Aglaia

Konzert mit Melanie Schwetz & friends
Beginn 19:3o
Eintritt: 1o

Querflöte Melanie Schwetz
Violine Wolfgang Leitner
Viola Sheena Leitner
Cello Günter Schagerl

veröffentlicht am 13.12.2010

17. Juni 2o11

STOCK & WABEN


Christian Rausch
Monotypien

veröffentlicht am 13.12.2010

9. September 2o11

UNAUFHALTSAM IN DER SCHWEBE


[ Impro ] jekt

Performance mit Musik & Tanz
In Zusammenarbeit mit KULTURGENUSS

veröffentlicht am 13.12.2010

14. Oktober 2o11

PAPIERGESÄNGE


Margit Pflügl

veröffentlicht am 13.12.2010

Lesung des Drieschverlags 25.6.2o1o



Lesung am Freitag 25. Juni 2010, 19:30 Uhr in BöheimkirchenPASS - Poly Art Studio Svec
Böheimkirchen, Hochfeldstr. 21

Patricia Brooks, Klosterneuburg & Haimo L. Handl, Drösing, lesen neuere Prosa.
Musikalisches Programm von Melanie Schwetz, Querflöte und Sheena Leitner, Violine
In der Ausstellung: Bilder von Herbert Mühleder.

Freier Eintritt, Unkostenbeitrag erbeten.

weitere Infos zum Verlag: drieschverlag <http://www.drieschverlag.org>

weitere Infos zu den Autoren:

<http://www.drieschverlag.org/index.php?option=com_content&task=view&id=173&Itemid=50>

<http://www.gleichgewicht.org/index.php?option=com_content&task=view&id=527&Itemid=2>

veröffentlicht am 10.06.2010

19. März 2o1o

Take Five

That swing in my heart

Inge Pischinger, vc

Peter Chielli, sax

Heribert Kohlich, piano

Franz Hodasch, cb

Franz Kantz, dr

veröffentlicht am 31.01.2010

7. Mai 2o1o

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Marcel Proust und die Eisenbahn in Böheimkirchen

Nach Motiven aus A la Recherche du Temps Perdu


Gestaltung: Ivo Vrtaric (Motovun, Kroatien)

veröffentlicht am 31.01.2010

1o. September 2o1o

ABGESAGT

wegen Erkrankung auf eine kommende Spielzeit verschoben!!

--------------------------------------------------------------

wie in Abrahams Schoß

Eine multimediale Operette über das Ende des Paul Abraham

Die Geschichte eines Verstummens


von Ches Themann

Musik: Reinhold Kletzander

veröffentlicht am 31.01.2010

15. Oktober 2o1o

Jungweibersommer


Myriam Urtz - Hermi Pohl

Skulpturen, Fotos & Katalogspräsentation

veröffentlicht am 31.01.2010

Marcus Hufnagl

Gemalte Musik

AUSSTELLUNG UND KONZERT

Ton und Bild aus der gleichen Hand...

Alte Cembalo-Musik und ihre Umsetzung in zeitgenössische Malerei


Marcus Hufnagl St.Pölten

3. Juli 2009
19.30 Uhr

veröffentlicht am 28.06.2009

Konzert

Tandaradey Konzert

Lieder von Bellmann


28. August 2009
19.30 Uhr

veröffentlicht am 28.06.2009

In memoriam Christian Schwetz

Mann ohne Eigenschaften

12-Wort Gedichte nach Musils Roman

Freitag 2. Oktober 2009
19.30 Uhr

veröffentlicht am 28.06.2009

Bilder, Texte und Musik

Eine Reise durch die 5 Elemente


Hildegard Kurzbauer

22. und 23. Oktober 2009
19.30 Uhr

veröffentlicht am 28.06.2009

Renald Deppe

Freitag, den 24.04.2009

Poly Art Studio Švec

Hochfeldstraße 21  

A–3071 Böheimkirchen

 19.30 Uhr

Renald Deppe:

Ausstellung & Konzert

 

lautschrift / schriftlaut

oder

die abwandlung des gleichen

Graphische Notationstabulaturen auf Braunholzmaterialien.

 

Schreiben und Zeichnen ist ein und dasselbe.

Paul Klee

Zeichen und Klänge sind ein und dasselbe.

Renald Deppe

laute schrift.

siebeneinhalb mikrokosmische makroludien nebst einer vorlauten erbauung

 

Es musiziert die Capella con Durezza


veröffentlicht am 26.11.2008